Willkommen bei der Wasserwacht Rheinland-Pfalz!

Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen und Antworten auf Ihre Fragen, wie …

... oder erforschen sie einfach unsere Seite, indem Sie den Links auf der linken Seite folgen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Deine Welle: Wasserwacht

Deine Welle: Wasserwacht
Strategie 2020 mehr...

Letzte Neuigkeiten

Auszeichnung für Willi Simon

Während der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Rilchenberg konnte der Vorstand auf zahlreiche Veranstaltungen aus dem Vorjahr zurückblicken: Teilnahmen mit beachtlichen Erfolgen an Landeswettbewerben im Rettungsschwimmen, Kreis-, Bezirks- und Landeswettbewerben des Jugendrotkreuzes, Ausbildungen in Erster Hilfe, im Rettungsschwimmen und in weiterer Rotkreuzarbeit sowie viele geleistete Dienststunden der Bereitschaften und der Wasserwacht-Übungsleiter. Ein wichtiger, weiterer Tagesordnungspunkt war der Beschluss der neuen Mustersatzung für DRK-Ortsvereine, welche insbesondere für das Ehrenamt deutliche strukturelle Vorteile bietet.

Höhepunkt der Versammlung war allerdings die Ehrung dreier sehr engagierter Übungsleiter der DRK-Wasserwacht Idar-Oberstein: Tina Bach und Alexander Uebel-Herrmann erhielten für ihre Verdienste um die Schwimmausbildung die Wasserwacht-Medaille in Bronze.

Willi Simon hat in seiner langen Zeit als Schwimmausbilder Einzigartiges geleistet. Seit 1979 führt er mit seiner Frau Ingrid Kinder und Senioren ans Schwimmen heran, nimmt ihnen liebevoll die Angst vorm Wasser und vermittelt die notwendige Schwimmtechnik. Aber nicht nur das. Der 85-jährige Willi Simon ist der älteste aktive Rettungsschwimmer und Ausbilder der Wasserwacht im DRK-LV Rheinland-Pfalz! Er absolviert jedes Jahr die Übungen für das Deutsche Sportabzeichen und wiederholt jährlich das Rettungsschwimmabzeichen in Silber. Diese Übungen sind altersunabhängig und somit für einen 85-Jährigen fast unglaublich: Willi Simon muss dazu u.a. 25 m Streckentauchen, Tieftauchen und 300 m Kleiderschwimmen. "Eine außergewöhnliche Leistung, die auch in ganz Deutschland sicherlich sehr selten ist" , betonte Wasserwacht-Landesleiter Ralf Wahn, der Willi Simon für seine Lebensleistung mit der höchsten Auszeichnung der DRK-Wasserwacht, dem Ehrenzeichen in Gold, würdigte. Willi Simon stelle nicht nur aufgrund seiner jahrzehntelangen Aktivitäten ein Vorbild dar. Durch seine Tugenden sowie sein Wirken als Sportsmann und uneigennütziger Helfer verkörpere er das Ideal des Ehrenamtes wie kaum ein Anderer.

Ralf Wahn am 03.06.17

Nächste Termine

Datum Termin
24.06.2017 Swimdays LV Hessen
01.07.2017 RoKET
02.07.2017 Fortbildung R
08.07.2017 Ironman LV Hessen
21.07.2017 Travemünder Woche