Wasserwacht Idar-Oberstein, Ortsverein Rilchenberg

Sorry! Ein Fehler ist aufgetreten...

Ehrung von Hubert Weichert für seine Ausbildertätigkeit im Rettungsschwimmen

Hubert Weichert wurde während der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Rilchenberg für seine fast 40-jährige Ausbildertätigkeit im Rettungsschwimmen für Soldaten geehrt.

Seit 1972 das Hallenbad auf dem Rilchenberg eröffnet wurde, bot Oberstleutnant a.D. Weichert wöchentlich zweimal Rettungsschwimmausbildung an und nahm in dieser Zeit mehrere tausend Prüfungen für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen ab. Zum Jahresende 2010 beendete er seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit. „Dank und Hochachtung für dieses außergewöhnliche Engagement“, bescheinigte Vorsitzender Ralf Wahn dem 72-jährigen Hubert Weichert und zeichnete ihn mit der Wasserwacht-Medaille in Gold aus.

Schwerpunktthema der Versammlung war der im kommenden September in Idar-Oberstein stattfindende Bundeswettbewerb der DRK-Wasserwacht im Rettungsschwimmen für Jugendliche. Zu dieser Großveranstaltung werden die besten Teams aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet. Wasserwachtleiterin Andrea Conradt informierte über den Stand der umfangreichen Planungen und warb um Unterstützung für die Organisation. Die Vorbereitungen laufen seit Wochen auf Hochtouren. Um die vielfältigen Aufgaben im weiter wachsenden DRK-Ortsverein Rilchenberg gezielter wahrnehmen zu können, wurde der Vorstand um eine Person erweitert: Heike Bennoit wurde als Beisitzerin gewählt.

Zur Bildergalerie

Zeitungsbericht

© HPStation.de | Impressum